EFZN



Über uns

In der großangelegten Studie "Windenergiespeicherung durch Nachnutzung stillgelegter Bergwerke" von 2009 bis 2011 untersuchte ein interdisziplinäres Team unter der Leitung des EFZN die Möglichkeiten zur Pumpspeicherung in ehemaligen Erzbergwerken. Viele Partner haben sich an den bisherigen Arbeiten beteiligt. So zum Beispiel die folgenden Institutionen und Firmen:

Institute der TU Clausthal:

  • Institut für Geotechnik und Markscheidewesen
  • Institut für Bergbau
  • Institut für Elektrische Energietechnik
  • Institut für deutsches und internationales Bergrecht
  • Institut für Maschinenwesen
  • Institut für Wirtschaftswissenschaft

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)

Voith Hydro

Harz Energie GmbH & Co. KG

OECOS GmbH

und andere.

 

Das EFZN ist bemüht diese Projektidee weiterhin zu fördern.

 

Balken
Kontakt  Sitemap  Impressum · Kontakt · Sitemap